Hebel & Margin Rechner

Beim CFD-Trading wird meistens mit Hebeln gehandelt. Die Höhe der Hebel variiert von Underlying zu Underlying. In der EU sind die Hebel durch die Regulierung der ESMA beschränkt. Die Standardhebel für das CFD-Trading in der EU setzen sich wie folgt zusammen:

  • Hebel 1:2 für Kryptowährungen
  • Hebel 1:5 für Aktien
  • Hebel 1:20 für Indizes und Rohstoffe
  • Hebel 1:30 für Forex

Der Hebel multipliziert das von euch auf dem CFD-Konto hinterlegte Kapital. Das Kapital, das man für eine CFD-Position einsetzt, wird als Margin bezeichnet. Die Margin wird je nach CFD und dessen Underlying mit dem Hebel multipliziert, wodurch man mehr Kapital handelt, als man tatsächlich als Margin hinterlegt hat.

Beim CFD-Trading ist es wichtig genau zu wissen wie sich der Hebel auf die Margin und die CFDs auswirkt. Nur so kann man das Risiko des CFD-Tradings richtig einschätzen und abwägen.  Denn je höher der Hebel, desto höher natürlich auch die Gewinne. Was man nicht vergessen darf, ist jedoch, dass damit auch die Verluste erhöht werden können. Je höher der Hebel, desto schneller kann auch der Totalverlust eintreten, bzw. die CFD-Position mit 100% im Minus sein.

Um vorher genau zu wissen, wie viel Geld du mit dem Hebel tatsächlich am Markt bewegst, haben wir unseren CFD Rechner erstellt. 

Wie berechne ich Hebel und Margin beim CFD-Trading?

Mit dem Hebel & Margin Rechner kannst du interaktiv die Auswirkungen des Hebels auf die Margin testen. Gib hierfür einfach die Höhe der Margin ein, die du für einen CFD-Trade aufwenden möchtest.

Wähle danach den Hebel aus, der für den gewünschten CFD gilt.

Abschließend musst du noch auswählen, ob du auf steigende Märkte (Long) oder auf fallende Märkte (Short) setzt. Bei Long-CFDs verlierst du Geld, wenn der Markt fällt. Bei Short-CFDs verlierst du Geld, wenn der Markt steigt.

Unser Rechner berechnet dir anhand des Hebels die prozentuale Kursveränderung, bis die CFD-Position -100% beträgt.

Hier kann es zum Totalverlust kommen, falls du nicht noch weiteres Kapital auf deinem CFD-Konto als freie Margin hinterlegt hast.

Mehr Informationen zum Thema Margin findest du in diesem Video: